FFP2 NR-Halbmaske (Artikelnummer: 9127-01826-P10)

Das Tragen einer FFP2-Maske wird als eine Schutzmaßnahme in verschiedenen Umgebungen empfohlen: in Krankenhäusern oder Kliniken, für industrielle und andere berufsspezifische Zwecke, beim Einkaufen, sowie im öffentlichen Nahverkehr.
Derzeit erweisen sich Gesichtsmasken angesichts der weltweit neuartigen epidemiologischen Situation als noch relevanter.
Die filtrierende Einweg-FFP2-Maske aus einem hautfreundlichen Material verfügt über flexible Ohrschlaufen.
Die Filterschicht besteht aus schmelzgeblasenem Vlies mit einer Filtrationseffizienz von 94 % (BFE). Ein biegsamer Nasenbügel gewährleistet, dass die Maske bündig am Gesicht abschließt.

Die filtrierenden Halbmasken, welche von Männern und Frauen gleichermaßen getragen werden können werden nach Standard von EN149: 2001 + A1: 2009 hergestellt. Zusätzlich wurden die FFP2-Atemschutzmasken vom TÜV Rheinland getestet und genehmigt. Die filtrierende Halbmaske NR bietet eine Effizienz der Filtration von 94%. Durch ihre äußere hydrophobe Schicht schützt sie vor potenziell infektiösen Flüssigkeiten.

Technische Daten

• Atmungsaktiv und Hautfreundlich
• Eingearbeiteter, biegsamer Nasenbügel
• Elastische Ohrschlaufen
• nach Standard EN149:2001+A1:2009
• CE-zertifiziert
• entspricht der PSA-Verordnung (EU) 2016/425
• getestet und genehmigt vom TÜV Rheinland
• Farbe: Weiß
• Inhalt pro VE: siehe Tabelle
  (Preis pro VE: 15,10 - 75,50 EUR)

 

Art.Nr.VE
9127-01826-P101 Pck â 10 Stk
9127-01826-P501 Pck â 50 Stk
 
VE:
Preis: 15,10 EUR
zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Gewicht: 0,04 Kg
Anzahl:

telefonINFO Hotline:
+49 (0) 9561 2707-0

 

Warenkorb

0 Produkte
0,00 EUR

 

Zum Seitenanfang