Kunststoff-Karton-Kombinationen

kkk inlay
Der kombinierte Einsatz von Kunststoff und Karton kommt in verschiedenen Ausführungen zur Anwendung. Eine einfache Möglichkeit ist eine unbedruckte Faltschachtel in Verbindung mit einem bedruckten Einleger. Dies spart nicht nur Druckkosten, sondern ermöglicht neben kleineren Auflagen auch einfachere Änderungen an der Bedruckung. Weiterhin kann die Kunststoff-Verpackung für verschiedene Produkte genutzt werden.
kkk fenster
Eine weitere Möglichkeit der Kombination ist eine Karton-Verpackung mit Sichtfenster aus Kunststoff. Wie bei der Variante mit Einleger wird der Karton bedruckt, das Produkt kann jedoch durch das Sichtfenster noch direkt gezeigt werden. Sichtfenster können als Ausstanzung auf einer Fläche integriert werden, aber auch mehrseitige Sichtfenster sind möglich. In Verbindung mit der weichen Biegekante erhält die Verpackung auch bei mehrseitigen Ausstanzungen die nötige Stabilität.
kkk blister
Blister-Verpackungen stellen eine weitere Variante der kombinierten Verpackungen dar. Neben den klassischen Schiebe-Blistern (eingeschobener Karton) gibt es noch Klebe-Blister (Kunststoff und Karton werden miteinander verklebt) und Klapp-Blister (Karton wird in klappbare Kunststoff-Schalen eingelegt). Je nach Anwendung bieten die verschiedenen Blister-Arten entweder Wiederverschliessbarkeit durch Klemm- und Schiebeverschlüsse oder Produktsicherung durch verschweißte oder verklebte Einmal-Verpackungen.
 
Sie interessieren sich für unsere Verpackungen? Hier geht es zum Anfrageformular
Zum Seitenanfang